Spiritual- und Folklore-Chor Baden-Baden
Home
Wir über uns
Konzerte
Pinnwand
Proben & Internes
CDs
Bilder
Links
Gästebuch
Kontakt
Newsletter:
 
CD bestellen:
 
CD-Bestellung@
sfc-bad.de
Jahreshauptversammlung 2013   

Jahreshauptversammlung 2013

v. l. n. r.: Martina Simonis (Pressereferentin), Axel Schweikert (2. Vorsitzender und Chorleiter), Manuela Gerau (Kassenwartin), Jürgen Gerau (1. Vorsitzender), Sandra Walter (Chorvertreterin), Christoph Iding (Chorvertreter), Rose Rauch (Schriftführerin)

Auf ein weiteres lebendiges Konzertjahr blickte der Spiritual- und Folklorechor Baden-Baden e.V. bei seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung am 19. April zurück. Der erste Vorsit-zende Norbert Künstel führte in seinem Geschäftsbericht aus, dass der Chor fast jeden zwei-ten Monat ein Konzert gegeben hatte. Ein Meilenstein und unvergessliches Erlebnis sei dabei vor allem die Südafrikareise des Chores im Herbst 2012 gewesen, deren tiefen Eindrücke der Chor wunderbar bei den sich anschließenden Autobahnkirchenkonzerten transportiert hatte. Künstel unterstrich noch einmal die Notwendigkeit von Werbung, ohne die bei der heutigen Dichte an kulturellen Veranstaltungen nichts laufe, und dankte in diesem Zusammenhang Christiane Jopp für die grafisch ansprechende Neugestaltung der Chor-Flyer. Künstel betonte, dass es zunehmend schwieriger werde, Werbepartner für den Chor zu finden und bedauerte erneut, dass es dem Chor nicht gelungen war, trotz vielfältigen chorischen Anstrengungen vom Badischen Chorverband als förderungswürdig wahrgenommen zu werden. Dagegen freute er sich über die zahlreichen gemeinsamen Unternehmungen des Chors im letzten Jahr, und nannte als Highlight die Fahrradtour zur Autobahnkirche mit anschließender Führung.

Auch der zweite Vorsitzende und Chorleiter Axel Schweikert blickte mit Befriedigung auf das vergangene Konzertjahr zurück und freute sich über die gestiegene Probenpräsenz. Pro-benkönige wurden Effi Bürkle und Agnes Himmel, die bei 32 von 33 Proben anwesend wa-ren. Danach ließ Schweikert das vergangene Konzertjahr mit seinen vielfältigen Auftritten Revue passieren und dankte dem Chor für die beiden herausragenden Autobahnkirchenkon-zerte, bei denen es gelungen war, eine ganz außergewöhnlich intime Atmosphäre zu schaffen. Es folgte eine Vorschau auf die 2013 anstehenden Konzerte, die neben den üblichen Auto-bahnkirchenkonzerten zwei Benefizkonzerte in St. Dionysius in Baden-Oos sowie in Vim-buch, ein gemeinsames Konzert mit dem Gospelchor Karl Heinz Kimmig in Karlsruhe sowie ein Konzert auf der Bundesgartenschau in Hamburg umfassen.

Nach einem Überblick über die Kassenlage des Vereins durch Kassenwartin Gerheid Lesser und dem Bericht der Kassenprüfer Marianne Stark und Manuela Gerau, die die Kassenab-wicklung wie immer ohne Beanstandung vorgefunden hatten, wurde unter Führung von Jo-hannes Schabram die Kassenwartin sowie der gesamte Vorstand einstimmig, mit Enthaltung der Vorstandsmitglieder, entlastet.

Unter großem Bedauern musste sich der Chor an diesem Abend von Gerheid Lesser und Norbert Künstel verabschieden, die beide auf eigenen Wunsch aus ihren Ämtern schieden. Mit großem Applaus bedankte sich der Chor bei Gerheid Lesser für ihre 9 Jahre Vereinsarbeit und bei Norbert Künstel, dessen Vorstandsarbeit den Verein 20 Jahre lang geprägt hatten. Bei den nachfolgenden Neuwahlen wurde Jürgen Gerau einstimmig zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt, neue Kassenwartin wurde Manuela Gerau. Ebenso einstimmig wurden die beiden Chorvertreter Sandra Walter und Christoph Iding gewählt, als Kassenprüfer wurden Marianne Stark, Stefan Schäfer und Gerheid Lesser gewählt. Alle Gewählten nahmen die Wahl an.